« Erstaunlich für mich ist, wie Annette Douglas
bei allem gestalterischen Flair mit grosser Entschiedenheit und ausgeprägtem unternehmerischem Denken den Aufbau ihrer Unternehmung vorantreibt. Trotz ihrer hohen operativen Belastung in den zahlreichen, von ihr persönlich umgesetzten Projekten findet sie immer auch noch Zeit für Innovationen. Sie hält damit nicht nur den Vorsprung am Markt aufrecht - sondern baut ihn
sogar noch aus »


Marco Gruber, Partner Gruber Partner AG
VRP Annette Douglas Textiles AG

Annette Douglas

tailor-made aus einer Hand

Mit jeder Faser lebt und arbeitet Annette Douglas für Textilien, Design und Innovationen. Sie ist eine erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Designerin. Sie ist britisch-schweizerische Doppelbürgerin und in dritter Generation in der Textilbranche tätig. Ihr Grossvater, Robert Douglas, war CEO von Dobson & Barlow Textile Machinery in Bolton, Grossbritannien. Ihr Vater, Keith Douglas, arbeitete als Textilingenieur bei Zellweger Uster und hat bedeutende Textilfachliteratur übersetzt.

Die besondere Fähigkeit von Annette Douglas liegt in ihrer Doppelkompetenz im Design und im „Engineering“. Als Designerin kann sie sich auf ihr subtiles Farb-, Form- und Materialempfinden verlassen. Ihr technisches Wissen und Verständnis sorgen dafür, dass ihre Ideen und Entwürfe tatsächlich realisierbar sind. Ihr Wissen und ihre Erfahrung, gibt sie auch gerne als Gastdozentin den Studenten der Hochschulen weiter.

Stationen der Aus- und Weiterbildung von Annette Douglas:
▪  STF Schweizerische Textilfachschule, 1992-1993, Wattwil
▪  Schule für Gestaltung, Textildesign, 1993-1997, Basel
▪  ETH, Textiltechnologie Gaststudentin, 2003 - 2004, Zürich
▪  Masterclass mit Hella Jongerius, 2008, Tilburg Holland
▪  Projektmanagement F & E, HSLU 2011-2012, Luzern

1999 gründet Annette Douglas ihre eigene Unternehmung. Inzwischen ist das Unternehmen eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Wettingen in der alten Spinnerei, wenige Kilometer nordwestlich von Zürich